Machen Sie den Webtext-Check

„Meine Kunden kommen nicht über das Internet zu mir. Das läuft meist über Weiterempfehlung.“ – Dass Sie empfohlen werden, spricht für Ihre Arbeit. Aber leider lassen sich Empfehlungen nur begrenzt steuern. Vielleicht schlagen gerade über diesen Weg Kunden bei Ihnen auf, mit denen Sie einfach auf keinen grünen Zweig kommen. Im Produktverkauf mag das noch verschmerzbar sein. Im Dienstleistungsbereich kann es Unternehmern (bei aller Professionalität) Zeit und damit Geld und vor allem persönliche Energie kosten, die sie an anderer Stelle dankbarer investiert hätten.

Sind die Texte auf Ihrer Website so professionell wie Sie?
Wenn gleich auf der Startseite klar wird, was Ihre Kernkompetenzen, Ihr Anspruch und Ihre Werte sind, werden automatisch die Menschen zu Ihnen finden, die mit Ihnen auf der gleichen Wellenlänge schwingen. Kunden rufen bei Ihnen an, die von Ihren Leistungen schon ziemlich überzeugt sind. Und für diese Akquise müssen Sie nichts tun, außer Ihre Website mit der gleichen Professionalität behandeln, mit der Sie Ihre Produkte fertigen oder Dienstleistung ausführen – und das betrifft vor allem auch die Texte auf Ihrer Website.

Gehen Sie nicht halbherzig ins Netz.

Das Internet ist wie ein Mitarbeiter, der auch dann für Sie akquiriert, wenn Sie schon die Füße hochlegen oder bis über beide Ohren in Arbeit versinken. Wenn Sie Profi sind, sollte das auch Ihre Website widerspiegeln.
Und selbst wenn es stimmt, dass niemals ein Kunde über das Internet zu Ihnen finden wird, kann Ihre Website einem Interessenten den entscheidenden Impuls geben, wenn er sich zwischen Ihnen und einem Wettbewerber entscheiden muss.

>> Webtext-Checkliste (PDF, 51 KB)

Eine Initiative von BONNINSKI und avaris webdesign