21.09.2011

Massenhypnose

Kürzlich dachte ich: „Mensch Leute, lasst doch mal die Drogen weg.“ Dass man sich nach der Arbeit ein laufwarmes Kräutergetränk genehmigt und zur Entspannung seine Katze füttert oder Mandalas ausmalt – von mir aus. Aber am hellichten Tage wie in Hypnose ungenaues Zeug blubbern, geht mir an die Nerven...Weiterlesen
06.06.2011

Neu-Positionierung

In den letzten Wochen habe ich das Wort „Neu-Positionierung“ so oft gehört, dass ich es mir selbst auf die Liste geschrieben habe. „Ich muss mich neu positionieren. Wir sind dabei, uns neu zu positionieren. Sie sind dabei, sich neu zu positionieren.“ – Konjugieren Sie es durch. Alles davon wird dabei gewesen sein…Weiterlesen
20.04.2011

Empathie

Laut der sozialen Neurowissenschaften ist Empathie erlernbar. Das gibt Hoffnung. Andererseits: Wenn Empathie erlernbar ist, müsste man sie eigentlich auch wieder verlernen können. Denn Wunsch-Verhalten schafft es meistens nur bis ins Kurzzeitgedächtnis ...
Weiterlesen